Jürgen Faè

CEO, Founder Commitly

Jürgen Faè

CEO, Founder Commitly

3 Tipps für die Cash Flow Planung (#1 Mut)

3 Tipps für die Cashflow Planung

Im Zuge einer Demo zu COMMITLY haben wir mit einem unseren Kunden über Planung im Allgemeinen und Cash Flow Planung im Besonderen philosophiert. Ein paar Punkte aus dem spannenden Gespräch möchte ich hier festhalten:

 

3. Von der operativen Ebene lösen

 

Die Beobachtung der offenen Posten sind für eine kurzfristige Betrachtung der Liquidität sehr wichtig. Der Handlungsspielraum für Unternehmer bei noch nicht eingegangenen Kundenforderungen oder bei noch nicht bezahlten Rechnungen ist aber sehr gering. Aus diesem Grund fokussieren wir COMMITLY auch auf den mittel- bis langfristigen Zeitraum. Hier geht es darum, Engpässe aber auch Spielräume 3 – 9 Monate vorher zu sehen.

 

2. Scheingenauigkeit vermeiden

 

Damit stellt sich aber sofort die Frage: Woher weiß ich, was in 3, 9 oder 12 Monaten sein wird? Bei der Bits & Pretzels 2018 #bits18 hatten wir in diesem Zusammenhang ein interessantes Gespräch. Die Planung dieses Zeitraums erfolgt bei diesem Unternehmen mittels Projektvorschauen und unterstellten Wahrscheinlichkeiten des Zahlungseingangs. Während der Ansatz natürlich vollkommen legitim ist und für dieses Unternehmen auch passt, hinterfragen wir den dafür notwendigen Aufwand. Oft kommen Vergangenheits- oder Erfahrungswerte und Einschätzungen zu einem ähnlichen Ergebnis in kürzerer Zeit.

 

1. Mut zum Fehler

 

Und das führt zum wichtigsten Punkt aus unserer Sicht. Am Ende des Tages ist Planung ein Blick in die Glaskugel. Der VC Tomasz Tunguz hat einmal gesagt, es geht nicht um die Genauigkeit sonder um das Setzen von Prioritäten, die Kommunikation von Zielen, das Erreichen von Meilensteinen. Wie teilen diese Einschätzung. Für uns geht es bei Planung darum, Ziele zu setzen und die Erreichung regelmäßig zu überwachen. Fehler sind hier vorprogrammiert. Aber aus Fehlern lernt man und wird besser.

Credits: Photo by Frame Harirak on Unsplash

 

Eines der Hauptprobleme von Unternehmen ist ein unzureichend überwachter Cash Flow. Deswegen ist eine Liquiditätsplanung für Unternehmer wichtig. Eigentlich egal, mit welchem Tool die Planung gemacht wird.

Wir empfehlen natürlich COMMITLY als Liquiditätsplanung Tool, aber da sind wir wahrscheinlich vorbelastet 😁 Kann man übrigens 14 Tage kostenlos testen!

 

Video: Live Liquiditätsplanung mit COMMITLY

Video: COMMITLY im Einsatz - uns erreichte im Juni eine Frage eines Nutzers: Wir möchten die Planung für Januar bis Dezember 2019 in COMMITLY abbilden, nicht nur von Juli bis Dezember 2019. Hier sehen Sie Schritt für Schritt, wie dies in COMMITLY umgesetzt werden kann. Mehr lesen

Liquiditätsplanung in der Immobilienwirtschaft

Jörg Krbetz ist Unternehmensberater mit langjähriger Erfahrung in diversen Führungspositionen im Finanzbereich. Hier erläutert er die Kunst, auftretende Cash-Lücken rechtzeitig zu erkennen, damit sie so kosteneffizient als möglich aufgefüllt werden können. Und über die Verantwortung des Managements dabei. Mehr lesen

 

Liquiditätsplanung leicht gemacht - Alle Entscheidungen fest im Griff.

COMMITLY ist Ihr Software Tool für besseres Liquiditäts- und Cash Flow Management - entwickelt von Finanzexperten und Unternehmern, die wissen, worauf es ankommt.

 

COMMITLY

 

Einfach besseres Liquiditätsmanagement.
COMMITLY, Ihr CFO in der Cloud.

Es ist unsere Mission, Unternehmensentscheidungen auf finanzielle Ziele auszurichten, indem wir Unternehmer mit modernsten Technologien unterstützen.

 

© 2017-2019 Commitly GmbH
Von Unternehmern, für Unternehmer