Case Study: Interview mit Lukas Lovrek, CFO der Basenbox

Basebox Lebensmittelservice Wien

Lukas, du bist CFO der Basenbox. Vielleicht willst Du uns kurz schildern, was die Basenbox so macht und was deine Aufgabe dabei ist?

Klar, wir bei der Basenbox spezialisieren uns auf das Thema basische Ernährung und haben das große Ziel die Vorteile der basischen Ernährung jedem und jeder zugänglich zu machen. Konkret bieten wir derzeit ein Kurprogramm in Wien an, bei dem wir täglich frisch kochen und ausliefern. Zusätzlich haben wir vor wenigen Wochen unser BasenBuch herausgebracht – eine 7 Tage Do-it-Yourself Basenwoche mit Hintergrundwissen, Rezepten und Tipps & Tricks für den Alltag. In Kürze wird es auch noch weitere große Neuheiten geben, aber das verraten wir noch nicht ?

Meine Aufgabe besteht im Wesentlichen darin die Kontrolle über unsere Zahlen zu behalten und zu planen. Zusätzlich kümmere ich mich um die Bereiche Vertrieb und Business Development bzw. kümmere mich um alle möglichen administrativen Dinge und die Koordination.

Ihr seid ja ein junges Unternehmen, habt aber schon einige großartige Erfolge zu verzeichnen. Da sind Auszeichnungen, die „Austria Bio Garantie“ Zertifizierung und jetzt auch noch ein eigenes Buch! Wo siehst du die wichtigsten Prioritäten der Basenbox in 2019?

Danke! ? Die wichtigste Priorität ist ganz klar, die Vorteile der basischen Ernährung noch mehr Menschen zugänglich zu machen und das Thema Bewusstseinsbildung noch mehr in den Vordergrund zu rücken. In diesem Sinne liegt der Fokus derzeit sehr stark auf dem Marketing-Bereich.

Lukas Lovrek, CFO der Basenbox
Lukas Lovrek, CFO der Basenbox

Welche Herausforderung stellt eure Unternehmensentwicklung an dich als CFO?

Die größte Herausforderung stellt die Planung, Formulierung von Zielen und deren Kontrolle dar. Wir wachsen – glücklicherweise! – sehr stark, aber haben nur wenige historische Daten um darauf basierend valide Aussagen für die Zukunft zu treffen.

Und wie wichtig ist dabei für dich das Thema Liquidität?

Das Thema Liquidität ist enorm wichtig für uns. Wir haben keine externen Investoren oder Geldgeber und finanzieren uns dementsprechend aus dem Cash Flow. Ohne Liquiditätsplanung würden wir sehr schnell an unsere Grenzen gelangen. Zum Glück ist uns dabei Commitly eine große und vor allem auch günstige Hilfe!

Meine Lieblingsfunktion in Commitly ist übrigens der SOLL/IST Vergleich welcher es ermöglicht sofort die Abweichung der einzelnen Cash Flow Items zu sehen und durch einen einfachen Klick die dahinter liegenden Transaktionen zu durchsuchen.

Welchen Tipp würdest Du anderen Unternehmern gerne in Bezug auf Liquidität geben?

Gerade bei saisonal schwankenden Geschäften immer nebenbei ein wachsames Auge auf die kommenden Monate zu haben um ein Gefühl für die mittel- bis langfristigen Effekte aktueller Ausgaben- oder Investitions-Entscheidungen zu haben.

Willst du uns noch verraten, was als nächstes mit der Basenbox passiert? Worauf können wir gespannt sein?

Vor allem im April stehen einige sehr, sehr spannende Dinge vor uns. Genaueres darf ich wie gesagt leider noch nicht verraten, aber es wird uns sicherlich nicht langweilig – ganz im Gegenteil. ?

Vielen Dank für deine Zeit!

Über Lukas Lovrek
Lukas ist der Zahlenmensch der Basenbox – er kümmert sich um alles administrative, sowie Finanzen, Sales & Business Development. Hier gehts zum LinkedIn Profil von Lukas Lovrek

Über die Basenbox
Wir sind kein Lieferdienst – Wir sind ein Wohlfühl-Service.
Die BASENBOX bietet in Wien mehrtägige Ernährungsprogramme an und beliefert Dich täglich mit drei vollwertigen, biologischen & basischen Speisen, um Dein allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Hier gehts zur Basenbox

Credits: Photo by Basenbox 

Jetzt COMMITLY kostenlos testen!

COMMITLY Liquidität Dashboard

Eines der Hauptprobleme von Unternehmen ist ein unzureichender Cash Flow. Deswegen ist eine Liquiditätsplanung für Unternehmer so wichtig. Eigentlich egal, mit welchem Tool die Planung gemacht wird.

Wir empfehlen natürlich COMMITLY als Liquiditätsplanung Tool, aber da sind wir wahrscheinlich vorbelastet ? Kann man übrigens 14 Tage kostenlos testen!

Weitere Interviews und interessante Fallbeispiele

weXelerate in Wien
Business

Case Study: Interview mit Andreas Herrele, Head of Finance von weXelerate

Der Wiener Start-up-Campus weXelerate hat sich in den letzten 2 Jahren zum Brennpunkt der zentral- und osteuropäischen Start-up-Szene entwickelt. In einer der coolsten Locations in Wien wurde ein Ökosystem geschaffen, das Startups aus der ganzen Welt dabei unterstützt, die nächsten Schritte zu tun. COMMITLY ist als Alumni und Service Partner Teil des Ökosystems von weXelerate. Wir haben mit Andreas Herrele, Head of Finance von weXelerate gesprochen.

MEHR LESEN »
Business

Case Study: Interview mit Johannes Benz, CFO bei RAIDBOXES

2014 kam dann der erste Prototyp. Danach kam lernen, wachsen, entwickeln. 2016 dann das Seed Investment, seit 2017 Nr. 1 WordPress-Hosting Spezialist in der D-A-CH Region. Ende 2018 / Anfang 2019 dann die nächste Finanzierungsrunde. Wir sprachen mit Johannes Benz, einem der Gründer von RAIDBOXES und CFO des Unternehmens, über Liquidität und die Herausforderungen als CFO.

MEHR LESEN »

Liquiditätsplanung leicht gemacht - Alle Entscheidungen fest im Griff.

COMMITLY ist Ihr Software Tool für besseres Liquiditäts- und Cash Flow Management – entwickelt von Finanzexperten und Unternehmern, die wissen, worauf es bei der Finanzplanung ankommt.