Focus: Liquidität

Was haben Unternehmer gemeinsam? Wir alle wollen finanziellen Handlungsspielraum für unsere Ideen. Das bedeutet aber, dass unsere Cash Position von wesentlicher Bedeutung für die Zukunft ist. Themen wie kurz- und langfristige Verbindlichkeiten, Finanzierungen, direkte Cash Flow Methode, etc. spielen dabei eine Rolle. Die Cash Flow Planung ist eine wesentliche Unterstützung, um Entscheidungen auf unternehmerische Ziele auszurichten. Das Cash Flow Tool COMMITLY steht dabei für einfach besseres Cashflow Management.

Liquidität

Tipp: Liquiditätsplanung bei saisonal-schwankendem Geschäft

Egal, ob Sie einen Lebensmittelservice wie unser Kunde Basenbox betreiben oder Live-Bands für Bootsfahrten vermitteln - Sie wissen, dass die Steuerung eines saisonales Geschäfts sehr schwierig sein kann. Wie viele Bestellungen können Sie für die bzw. nach den Feiertage erwarten? Wie groß wird der Andrang in diesem Sommer sein? Und wie wirkt sich das auf die Liquidität aus? Reichen die finanziellen Mittel?
Tipp: Liquiditätsplanung bei saisonal-schwankendem Geschäft
Liquidität

Eine bessere Cash Flow Planung in 5 Schritten

Fünf einfache Schritte, um Ihre Planung erfolgreicher zu machen. Sie fragen sich jetzt, wie eine Planung erfolgreich sein kann? Aus unserer Sicht indem sie einfach ist, wenig Zeit kostet und ihr künftigen Prioritäten und deren finanzielle Auswirkungen gut abbildet. Übrigens: Wenn Sie auf eine Planung verzichten, akzeptieren Sie möglicherweise zu scheitern.
Eine bessere Cash Flow Planung in 5 Schritten
FinanzenLiquidität

PLANUNG verbessert die PERFORMANCE

Wenn Sie Ihren Plan nach Ihren Prioritäten ausrichten, erstellen Sie damit automatisch einen Aktionsplan. Dies kann sehr nützlich sein, insbesondere wenn Sie Ihren Plan regelmäßig, aber zumindest monatlich, überprüfen. Liquidität und Cash Flow dienen dabei als sehr gute Indikatoren. Wie in einem gut abgestimmten Formel 1 Auto führt die Planung und Überprüfung damit zu einer besseren Performance Ihres Unternehmens.
PLANUNG verbessert die PERFORMANCE
FinanzenLiquidität

Wie man realistische Pläne erstellt

Wenn Sie etwas Zeit in die Erstellung eines realistischen Budgets investieren, hilft es Ihnen, im operativen Betrieb die Prioritäten gemäß Ihren Vorgaben zu setzen und es macht das anschließende Controlling einfacher.
Wie man realistische Pläne erstellt
FinanzenLiquidität

Zutaten für den Cashflow Plan?

Nutzen Sie die Cashflow Planung auch, um Ihre eigenen Prioritäten besser zu verstehen. Geht es um die Steigerung des Umsatzes? Liegt der Fokus auf Kosteneinsparungen? Eine Planung hilft Ihnen, Prioritäten zu setzen, bessere Entscheidungen zu treffen und Ihren Erfolg systematisch anzustreben!
Zutaten für den Cashflow Plan?
BusinessLiquidität

Planen Sie Ihren Geschäftserfolg!

Es ist nur allzu leicht, sich in alltäglichen Problemen festzusetzen und den Überblick zu verlieren. Erfolgreiche Unternehmer investieren jedoch Zeit, um Geschäftspläne zu erstellen und zu überwachen. Der Hauptvorteil der Geschäftsplanung besteht darin, dass Sie den Fokus auf die Ausrichtung Ihres Unternehmens legen und Ziele festlegen, die Ihrem Unternehmen helfen, besser zu werden
Planen Sie Ihren Geschäftserfolg!
BusinessFinanzenLiquidität

Liquidität – wohin ist die ganze Kohle geflossen?

Bzw. möchte ich doch wissen, wo das Geld in den Funktionsbereichen ausgegeben wurde? Marketing, Sales, Development, Betrieb, etc. oder? Vor allem bei der Business Planung (von Startups) wird oft die Gliederung des GAAP verwendet. Warum? Weil viele Vorlagen im Internet diese Gliederung vorgeben und in den herunterladbaren Excel Vorlagen zu finden sind. Warum das nicht immer optimal ist ....
Liquidität – wohin ist die ganze Kohle geflossen?
Liquidität

3 Tipps für die Cashflow Planung (#1 Mut)

Im Zuge einer Demo zu COMMITLY haben wir mit einem unseren Kunden über Planung im Allgemeinen und Cash Flow Planung im Besonderen philosophiert. Ein paar Punkte aus dem spannenden Gespräch möchte ich hier festhalten: #1 Tipp ist Mut ...
3 Tipps für die Cashflow Planung (#1 Mut)
CommitlyLiquidität

Direkte Cash Flow Ermittlung in COMMITLY

Commitly verwendet zur Ermittlung des Cashflows die sogenannte direkte Methode. Im Finanzjargon bedeutet das, dass zahlungswirksame Erträge mit den zahlungswirksamen Aufwendungen saldiert werden. Auf gut Deutsch heißt das, dass wir die Differenz zwischen den Zahlungseingängen und den Zahlungsausgängen auf den mit Commitly verbundenen Konten errechnen.
Direkte Cash Flow Ermittlung in COMMITLY
Liquidität

Gastbeitrag: Keine Scheu vor dem Blick auf die Liquidität – Teil 2

Ich gebe es ehrlich zu: Nachdem ich mein Commitly-Konto eingerichtet hatte und die ersten Transaktionen kategorisiert hatte, lag mein Konto brach. Der Grund dafür war nicht etwa, dass irgendetwas nicht funktionierte. Ganz im Gegenteil, es funktionierte einfach zu gut. Das Tool zeigte mir unverblümt meine Cashflow-Reserven an und die waren mehr als mager. 3 Kunden hatten nicht bezahlt und mich immer wieder vertröstet.
Gastbeitrag: Keine Scheu vor dem Blick auf die Liquidität – Teil 2

Über COMMITLY auf dem Laufenden bleiben!

COMMITLY

Einfach besseres Liquiditätsmanagement.
Commitly, dein CFO in der Cloud.

Es ist unsere Mission, Unternehmensentscheidungen auf finanzielle Ziele auszurichten, indem wir Unternehmer mit modernsten Technologien unterstützen.

© 2017-2019 Commitly GmbH
Von Unternehmern, für Unternehmer

Share This